Passionsspiele St. Margarethen
03. Juli – 29. August 2021
Neuinszenierung der Passion im Steinbruch
Die Darstellung der Passion - eine Idee für Europa


Die Passionsspiele St. Margarethen sind Gründungsmitglied der EUROPASSION – einer Vereinigung europäischer Passionsspielorte, der über 90 Spielgemeinschaften aus 16 Ländern Europas angehören. Das Motto der EUROPASSION lautet dabei: "Der gleiche Glaube, das gleiche Ideal."

Ziele der EUROPASSION sind die Förderung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den einzelnen Passionsspielorten, der Austausch von Erfahrungen und die Förderung religiöser Theateraufführungen als Beitrag zu einer geistigen Erneuerung in einem vereinten Europa. Das Ziel von EUROPASSION ist es nicht, eines Tages ein einheitliches Modell-Passionsspiel zu realisieren, denn der Reichtum der Europassion liegt vielmehr in der Vielfalt und in der Originalität der einzelnen Gruppen! Ein besonderes Anliegen ist es, die Gruppen in Osteuropa zu unterstützen, die sich um ein Wiederaufleben langjähriger Passionsspieltraditionen bemühen.
Folgende österreichische Passionsspielorte sind, neben St. Margarethen, Mitglied der Europassion:

nächstes Spieljahr / Passionsspielort

2022 Dorfstetten
2022 Eibesthal
2025 Erl
2023 Feldkirchen bei Graz
2022 Kirchschlag
2022 Mettmach
2022 St. Georgen am Kreischberg
2022 Thiersee

Weitere Informationen und auch alle Mitglieder der EUROPASSION finden Sie auf der Homepage der Europassion.